Tipp: Das aktuelle “Zeit” Magazin, September 2018 Nr.3 aus 37

 In Allgemein

“Auf dem Gesundheitsmarkt wimmelt es von Geschäftemachern und falschen Versprechen”, so der Titel des sehr lesenwertes Magazin der aktuellen Ausgabe. Es wird mit der “Arthrose-Lüge von Liebscher-Bracht und den IGeL Leistungen in Arztpraxen hart ins Gericht gegangen und darauf hingewiesen, wo seriöse Infos zu Krankheiten und Therapien zu finden sind. z.B. bei www. gesundheitsinformation.de

Ein sehr lesenwertes Magazin, welches ein wenig Licht in dem Gesundheitsdschungel bringt.

Vieler meiner Patienten kommen verunsichert zu mir und wissen oft nicht mehr, wem sie vertrauen können. Sie haben bereits viele Therapien ausprobiert und oft schon sehr viel Geld zusätzlich für IGeL Leistungen bezahlt. Ein neues Phänomen, welches nicht nur Privatversicherte betrifft.

Im Gegensatz dazu werden in meiner Praxis ausschließlich evidenzbasierte Therapien am Patienten angewendet, bei denen die Kosten von den Versicherungen übernommen werden. Unseriöse Therapieangebote gibt es in der Physiobox nicht!

Lediglich die Sportangebote in Kleingruppen müssen in der Physiobox selbst bezahlt werden weil diese, anders als bei Präventionstrainings, auf Nachhaltigkeit basieren und über große Anwendungszeiträume stattfinden. Zur Zeit beschränken sich die von den Kassen geförderten Maßnahmen für gesetzlich Versicherte auf eine Kurslänge von 10-12 Wochen/Jahr. Die Sportkurse in Köln und in der Physiobox in Bensberg werden mehrmals im Jahr bzw ganzjährig durchlaufend angeboten. Nur so könnnen wir gewährleisten, dass unsere Kunden dauerhaft beschwerdefrei und fit bleiben!

Recent Posts

Leave a Comment

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search